Archiv

UVN Wahlprüfsteine zur Landtagswahl in Niedersachsen 2022 – Antworten der Parteien SPD, CDU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen auf zentrale wirtschaftspolitische Fragestellungen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, im Vorfeld der anstehenden Landtagswahl haben wir im Frühjahr 2022 unsere „Positionen der Wirtschaft zur Landtagswahl in Niedersachsen 2022“ veröffentlicht. Darauf aufbauend möchten wir Ihnen hiermit übergeordnete Wahlprüfsteine zu zentralen wirtschaftspolitischen Fragestellungen zur Zukunft unseres Wirtschaftsstandortes Niedersachsen überreichen. Unsere Wahlprüfsteine wurden von den vier im Landtag vertretenen demokratischen Parteien SPD, CDU, FDP und Bündnis 90/Die Grünen beantwortet. Niedersachsen hat als innovativer Wirtschaftsstandort und Deutschlands Energieland Nr. 1 das Potenzial, Vorreiter zu sein. Unsere

Weiter lesen Gepostet in Bildung, Integration und Gesellschaftspolitik, Wirtschafts- und Industriepolitik von Catharina Herrmann am 23 September 2022

UVN Positionen der Wirtschaft zur Landtagswahl in Niedersachsen 2022

Mit unseren Positionen zur Landtagswahl am 9. Oktober 2022 möchten wir den politischen Parteien einen Maßnahmenkatalog für eine verlässliche und standortfreundliche Politik an die Hand geben. Die Pandemie, der Krieg zwischen Russland und der Ukraine und viele neue Auflagen u. a. in der Arbeitsmarkt-, Klima- und Wirtschaftspolitik machen Unternehmen, Beschäftigung und dem Sozialsystem zu schaffen, bremsen Investitionen, treiben die Inflation, schwächen unsere Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit und schränken unsere unternehmerische Freiheit ein. In den vergangenen Monaten haben wir mit unseren 97

Weiter lesen Gepostet in Arbeitsmarkt und Beschäftigung, Wirtschafts- und Industriepolitik von Catharina Herrmann am 26 April 2022

UVN Position Digitale Bildung

IT-Verständnis, elektronische Datenverarbeitung, Medien- und digitale Sozialkompetenz als vierte Säule der Grundbildung im Lehrplan verankern.               Die Digitalisierung verändert unsere Gesellschaft in allen Lebensbereichen. Um ein soziales und gesellschaftliches Auseinanderdriften zu vermeiden und international wettbewerbsfähig zu bleiben, muss unser Bildungssystem zügig reagieren und digitale Bildung in den Lehrplan integrieren. Deshalb müssen digitale Kompetenzen als vierte Säule der Grundbildung analog zum Rechnen, Schreiben und Lesen gefördert werden. Dazu gehört die frühzeitige Vorbereitung auf einen souveränen und

Weiter lesen Gepostet in Bildung, Integration und Gesellschaftspolitik von Catharina Herrmann am 17 Februar 2021 < Ältere Einträge