Arbeits-, Tarif- und Sozialrecht

Arbeitsmarkt und Beschäftigung

Bildung, Integration und Gesellschaftspolitik

Steuern und Finanzpolitik

Wirtschafts- und Industriepolitik

Digitalisierung

Energie- und Klimapolitik

Umweltpolitik

Nachhaltigkeit und Gesundheitspolitik

Industrie wurde beim niedersächsischen Wasserversorgungskonzept nur unzureichend eingebunden und zu spät informiert.

  • Flexibles und praxisnahes Wasserversorgungskonzept nötig für einen zukunftsfähigen Industriestandort Niedersachsen
  • Industrie braucht Versorgungssicherheit wachsender Branchen
  • Herausforderung ist zu komplex für scheinbar einfache Lösungen

Zum Wasserversorgungskonzept des niedersächsischen Umweltministeriums sagt Dr. Volker Müller, Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen …

mehr >
Windrad mit Himmel im Hintergrund

Verschleppen wir die niedersächsische Energiewende?
Wirtschaft und Waldbesitzer fordern einstimmig Beschleunigung der Genehmigungsverfahren

Wie kann die Energiewende in Niedersachsen gelingen? Antworten und mahnende Worte gaben im Rahmen einer Pressekonferenz die Unternehmerverbände Niedersachsen, der Wald-besitzerverband Niedersachsen e.V., die IGBCE Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie, der Windkraftprojektierer Alterric GmbH sowie der LEE Niedersachsen|Bremen.

Der Dreiklang …

mehr >
  • Zweiter Entwurf des LROP verzichtet auf wichtige Erweiterungsgebiete für den Gipsabbau im Raum Göttingen.
  • Mit dem Kohleausstieg 2030 werden 60 Prozent des bundesweit benötigten Gipses fehlen.
  • Der Wirtschaftsstandort braucht eine realistische Perspektive für bezahlbare, verlässliche und klimafreundliche Rohstoffe.

Hannover. Die Niedersächsische Landesregierung hat nun den zweiten Entwurf des Landes-Raumordnungsprogramms …

mehr >