01. Januar 2022

UVN Summitree Challenge ab 1. Januar 2023 – als Team gemeinsam ins neue Jahr bewegen & den Harz aufforsten (Anmeldung ab 15.12.2022)

UVN Summitree Challenge ab 1. Januar 2023 – als Team gemeinsam ins neue Jahr bewegen & den Harz aufforsten (Anmeldung ab 15.12.2022)

01. Januar 2022

Wir möchten die geballte Kraft der niedersächsischen Wirtschaft zeigen, nach einem anstrengenden Jahr und hoffentlich besinnlichen Feiertagen Geist & Körper in Schwung bringen und gemeinsam mit Ihnen am 1. Januar 2023 per UVN Summitree Challenge ins neue Jahr starten. Unsere Challenge verbindet gleich drei Arbeitgeberziele: Teamspirit, Gesundheit und Nachhaltigkeit! Denn Wirtschaft, das sind wir alle!

SO GEHT’S

  • Jedes Verbands- oder Unternehmens-Team sammelt Kilometer beim Joggen, Spazieren, Wandern und Fahrradfahren.
  • Unter dem Dach der UVN können sich Unternehmens-/ Verbands-Teams vom 15. bis 30.12.2022 online unter www.summitree.de anmelden.
  • Ihr Verband/Unternehmen zahlt 15 Euro/pro TeilnehmerIn für zwei Bäume, die in einem großen Gesamttopf landen. Es entstehen keine weiteren Kosten.
  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer melden sich mit dem bei der Anmeldung selbst gewählten Unternehmens-Registriercode in der Summitree-App an.
  • Getrackt werden vom 1. bis 31.01.2023 Joggen, Spazierengehen/Wandern und Fahrradfahren (auch Fitnessstudio & Heimtrainer können manuell eingetragen werden). Am 1. Januar erinnert eine Push-Nachricht an den Neujahrsspaziergang 🙂
  • Die App bereitet diverse Leistungen/Ansichten auf: Gesamt-, Unternehmens- und Einzelleistung sowie Teamerfolge innerhalb eines Unternehmens. Innerhalb eines Teams können Gruppen z.B. von Abteilungen angelegt werden und so Challenges innerhalb eines Unternehmens-Teams geführt werden.
  • Die Summitree App bietet neben der manuellen Aktivitätserfassung auch die automatische Erfassung mittels GPS an. Diese Daten werden ausschließlich genutzt, um die Kilometer für die jeweilige Challenge zu erfassen. Bewegungsprofile werden nicht gespeichert. Mehr dazu hier im Link zum Datenschutz.

DER VORTEIL EINER GROßEN CHALLENGE

Wir nutzen die Kraft der gesamten niedersächsischen Wirtschaft, da die eingezahlten Bäume in einem Gesamttopf landen. So kann ein leistungsstarkes kleines Unternehmen deutlich mehr Bäume erlaufen als eingezahlt und andere Unternehmen können sowohl ihre sportlichen als auch weniger sportlichen Beschäftigten leichter motivieren sich für das Team stark zu machen – jeder auf seine Art und Weise: Auf dem Arbeitsweg, in der Mittagspause, digital gemeinsam mit den KollegInnen im Homeoffice oder abends noch um den Block und am Wochenende mit der Familie. Und die einmal anfallenden technischen Kosten übernimmt Summitree – danke dafür!

GEMEINSAM DEN HARZ AUFFORSTEN

Der Nationalpark Harz ist einer der größten deutschen Waldnationalparke und der erste länderübergreifende Nationalpark Deutschlands. Bis vor wenigen Jahren schien der Wald im Harz insgesamt noch gesund, grün, vital und bot Lebensraum für viele Wildtiere. Doch nach mehreren Dürresommern, wird der Wald auch im Harz lichter und kahle Fichten prägen die Landschaft. Schäden entstehen insb. durch Stürme, Trockenheit & Schädlingsbefall. Wir haben uns überlegt, die erlaufenen Bäume aus der Challenge im Harz zu pflanzen, so dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich das Ergebnis auch anschauen können. Spätestens ab Herbst 2023 wird Summitree mit den Verantwortlichen im Harz mit dem Pflanzen beginnen.

WEITERE INFORMATIONEN UND KONTAKTE

Als Download erhalten Sie hier weitere Informationen. Für (Detail-)Fragen sprechen Sie sehr gern Catharina Herrmann-Daues an.

Hier geht’s zum allgemeinen Erklärvideo der Summitree-App  https://youtu.be/JCBYScb0LWg

BLICK VOM BROCKEN IM HARZ

< Zurück zur Übersicht