Arbeits-, Tarif- und Sozialrecht

Arbeitsmarkt und Beschäftigung

Bildung, Integration und Gesellschaftspolitik

Steuern und Finanzpolitik

Wirtschafts- und Industriepolitik

Digitalisierung

Energie- und Klimapolitik

Umweltpolitik

Nachhaltigkeit und Gesundheitspolitik

UVN: „Mehrere gleichzeitige Krisen erfordern Lösungen aus Politik und Wirtschaft“ Heute, am 23. November 2022, findet in den Räumen der VGH Versicherungen in Hannover der 12. TAG DER NIEDERSÄCHSISCHEN WIRTSCHAFT, Arbeitgebertag für Niedersachsen statt. Der diesjährige Titel lautet: „Mehrere Krisen gleichzeitig – Lösungen aus Politik und Wirtschaft“. Der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies und die Talkrunde „Wirtschaft und Gesellschaft in schweren Zeiten“ diskutieren vor 350 Unternehmerinnen und Unternehmern die aktuelle Lage. Die Zeiten haben sich verändert – mit den Auswirkungen von
StudienabbrecherInnen als zukünftige Auszubildende? Viele Unternehmen haben diese Zielgruppe bereits im Blick, denn sie bietet großes Potenzial. Erfahren Sie hier mehr darüber, welche besonderen Fähigkeiten Bewerberinnen und Bewerber nach einem Studienabbruch in Ihr Unternehmen einbringen können. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps für die richtige Ansprache. Verpassen Sie daher nicht, Ihr Unternehmen und Ihre Karrierechancen auch in der interaktiven Landkarte QuerNavi vorzustellen. Hier gelangen Sie zur Website https://www.queraufstieg.de/overview/unternehmen/
StudienabbrecherInnen als zukünftige Auszubildende? Viele Unternehmen haben diese Zielgruppe bereits im Blick, denn sie bietet großes Potenzial. Erfahren Sie hier mehr darüber, welche besonderen Fähigkeiten Bewerberinnen und Bewerber nach einem Studienabbruch in Ihr Unternehmen einbringen können. Darüber hinaus erhalten Sie Tipps für die richtige Ansprache. Verpassen Sie daher nicht, Ihr Unternehmen und Ihre Karrierechancen auch in der interaktiven Landkarte QuerNavi vorzustellen. Hier gelangen Sie zur Website https://www.queraufstieg.de/overview/unternehmen/
UVN: „Mehrere gleichzeitige Krisen erfordern Lösungen aus Politik und Wirtschaft“ Heute, am 23. November 2022, findet in den Räumen der VGH Versicherungen in Hannover der 12. TAG DER NIEDERSÄCHSISCHEN WIRTSCHAFT, Arbeitgebertag für Niedersachsen statt. Der diesjährige Titel lautet: „Mehrere Krisen gleichzeitig – Lösungen aus Politik und Wirtschaft“. Der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies und die Talkrunde „Wirtschaft und Gesellschaft in schweren Zeiten“ diskutieren vor 350 Unternehmerinnen und Unternehmern die aktuelle Lage. Die Zeiten haben sich verändert – mit den Auswirkungen von
Auf unserer heutigen (23.11.2022) Gremiensitzung von Präsidium und Vorstand konnten wir unser 99. und 100. Mitglied begrüßen. Wir freuen uns, dass wir ab 2023 Verstärkung vom Wirtschaftsverband Emsland e.V. und BUVUS e.V. erhalten. Herzlich willkommen im Kreis der UVN! #Zukunftgestalten
Zur neuen rot-grünen Koalition in Niedersachsen sagt UVN-Hauptgeschäftsführer Dr. Volker Müller : „Ministerpräsident Stephan Weil, Vize Julia Willie Hamburg und ihr Kabinett müssen Niedersachsen durch sehr stürmische Zeiten manövrieren. Wir gratulieren der gesamten Landesregierung zur heutigen Ernennung und wünschen viel Erfolg. Wir sind bereit für eine konstruktive Zusammenarbeit im Sinne des Wirtschaftsstandortes Niedersachsen. Die Bedeutung von Industrie und Wirtschaft für den Standort Niedersachsen ist im Koalitionsvertrag sichtbar. Der Ernst der Lage und die Notwendigkeit schneller Lösungen scheint an einigen Stellen
UVN: „Mehrere gleichzeitige Krisen erfordern Lösungen aus Politik und Wirtschaft“ Heute, am 23. November 2022, findet in den Räumen der VGH Versicherungen in Hannover der 12. TAG DER NIEDERSÄCHSISCHEN WIRTSCHAFT, Arbeitgebertag für Niedersachsen statt. Der diesjährige Titel lautet: „Mehrere Krisen gleichzeitig – Lösungen aus Politik und Wirtschaft“. Der niedersächsische Wirtschaftsminister Olaf Lies und die Talkrunde „Wirtschaft und Gesellschaft in schweren Zeiten“ diskutieren vor 350 Unternehmerinnen und Unternehmern die aktuelle Lage. Die Zeiten haben sich verändert – mit den Auswirkungen von
Zur neuen rot-grünen Koalition in Niedersachsen sagt UVN-Hauptgeschäftsführer Dr. Volker Müller : „Ministerpräsident Stephan Weil, Vize Julia Willie Hamburg und ihr Kabinett müssen Niedersachsen durch sehr stürmische Zeiten manövrieren. Wir gratulieren der gesamten Landesregierung zur heutigen Ernennung und wünschen viel Erfolg. Wir sind bereit für eine konstruktive Zusammenarbeit im Sinne des Wirtschaftsstandortes Niedersachsen. Die Bedeutung von Industrie und Wirtschaft für den Standort Niedersachsen ist im Koalitionsvertrag sichtbar. Der Ernst der Lage und die Notwendigkeit schneller Lösungen scheint an einigen Stellen
10.000 Euro Preisgeld für „Nachhaltige Energiespeicherlösungen“ 10.11.2022, Hannover/Göttingen. Das Gewinner-Unternehmen des Klima-Innovationspreises Niedersachsen 2022 steht fest: Die LB.Systems GmbH aus Braunschweig hat sich gegen 54 Mitbewerberinnen und Mitbewerber durchgesetzt und erhält 10.000 Euro Preisgeld für ihre Klima-Innovation „Nachhaltige Energiespeicherlösungen“. Der Klima-Innovationspreis wurde am 10. November 2022 im Deutschen Theater in Göttingen vom Niedersächsischen Umweltministerium verliehen – erneut gemeinsam mit dem Innovationspreis des Landkreises Göttingen. Beide Wettbewerbe erfreuen sich trotz Energiekrise einer großen Resonanz. „Zwei Jahre lang hat die heimische Wirtschaft

Unsere Mitglieder

Niedersächsischer Sozialpreis
– Bewerbungsschluss 30. Nov ’22 –

UVN Business Talk

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

_
Parallel zur Veröffentlichung unserer UVN Positionen zur Landtagswahl 2022 starten wir unsere neuen wöchentlichen Kurzvideo-Formate UVN Business Talk und UVN Blitzlicht.

Darin spricht unsere Hauptgeschäftsführung mit unseren Mitgliedern aus Präsidium & Vorstand über konkrete Herausforderungen niedersächsischer Unternehmen.   ›  Playlist UVN Business Talk

UVN [u: fau n], Abkürzung von:
Unternehmerverbände Niedersachsen e.V.;

Spitzenverband der niedersächsischen Wirtschaft;
Mitglieder: 98 Arbeitgeber-/ Wirtschaftsverbände
(ca. 150.000 Unternehmen mit 3 Mio. Beschäftigten); Vertretung gegenüber Politik, Gewerkschaften und weiteren gesellschaftlichen Akteuren; Sozialpartner.

Wasserstoff in Niedersachsen

Die UVN bieten einen Überblick über die aktuelle niedersächsische Wasserstofflandschaft. Wir helfen bei der Vernetzung der einzelnen Akteure, um die Verwendung und Produktion von Wasserstoff zu fördern. Hiermit leisten die UVN einen wichtigen Beitrag, um Niedersachsen zu einer Modellregion der nationalen Wasserstoffwirtschaft zu entwickeln.